Diamantschleifstein


Farbe: Chrom / Schwarz

Körnung 120

Grober Grundschliff

 

Hochwertiger Magna-Tec Diamantschleifstein mit Schnellwechselsystem
für das neue Messerschärfgerät "Delta-S". Eine enorm widerstandsfähige
und stabile Chromstahl-Matrix sorgt für festen Halt der sehr homogen verteilten
Diamantpartikel.

Verwendet werden nur mono-kristalline Diamanten, welche zwar deutlich teurer
sind als polykristalline, dafür eine mehrfach längere Standzeit haben. Die
Beschichtung erfolgt durch Elektrolyse.

Diamantschleifsteine werden immer dann eingesetzt, wenn ein relativ hoher
Materialabtrag eines sehr harten Klingenstahls - als perfekte Vorarbeit und
sinnvolle Ergänzung zu den groben Wasserschleifsteinen - erforderlich ist.


Hinweis: Da die Matrix dieser Diamantschleifsteine magnetisch ist und von
der magnetischen Klingenhalterung des Messerschärfgerätes angezogen
wird, führt dies - je nach Größe und Geometrie der Messerklinge - mitunter
zu einer leichten Erhöhung des Schleifdrucks. Diese Eigenschaft stellt keinen
Nachteil dar, erfordert aber gegebenenfalls eine kurze Eingewöhnungszeit.



Eigenschaften:

>  Körnung 120 (grob); Extrem hoher Materialabtrag; Relativ verschleißarm


Einlegen in Wasser vor Einsatz notwendig:

>  Nein (Nur mit Wasser benetzen)


Bewässern während des Einsatzes:

>  Ja (Permanent nass halten!)


Schleifbewegung:

>  Vor und zurück


Schleifdruck:

>  Kein zusätzlicher! (Der des Eigengewichtes ist ausreichend)


Typische Verwendung:

>  Änderung von Klingenwinkel "Reprofiling"
>  Aufbereiten von beschädigten oder deformierten Klingen
>  Grundschliff bei extrem stumpfen Klingen
>  Reduzierung des Verschleißes der Wasserschleifsteine (Körnung: 220)


Erreichbare Schärfe*:

>  Extrem niedrig


Einsatzreihenfolge:

>  Stufe 2
>  Vorheriger Schleifstein: Diamantschleifstein (Körnung 60)
>  Nachfolgender Schleifstein: Diamantschleifstein (Körnung 180) (Stufe 3)



* Abhängig von der Stahlqualität und der Klingengeometrie

 

 

Magna-Tec… Innovativ - Einfach - Schärfer!