Wasserschleifstein Rund


Farbe: Grau

Körnung 220

Grundschliff

 

Extrem hochwertiger, original japanischer Wasserschleifstein "Specialtystone"
der renommierten Firma Naniwa (Osaka) mit dem von Magna-Tec entwickelten
"Schnellwechselsystem-Plus" zum Einsatz für das neue Magna-Tec Messer-
schärfgerät „Delta-S“.

Dieser spezielle Wasserschleifstein mit halbrunder Kontur, kann zum Schärfen
von konkaven "sichelförmigen" Messerklingen verwendet werden.
Hinweis: Nicht zum Schärfen von herkömmlichen Messerklingen geeignet!

Gegenüber den bisher eingesetzten Wasserschleifsteinen der Firma Naniwa
(Superstones), verfügt diese neue Generation von Wasserschleifsteinen über
eine deutlich härtere Bindung der Schleifpartikel, was zu einer Erhöhung
der gewünschten und wichtigen Verschleißfestigkeit führt.

Zudem verfügen diese von Magna-Tec favorisierten Wasserschleifsteine über
eine geringere Porösität, was ein längeres und umständliches Bewässern vor
dem Schleifeinsatz komplett überflüssig macht.

 

Eigenschaften:

>  Körnung 220 (sehr grob); Sehr hoher Materialabtrag; Verschleißarm


Einlegen in Wasser vor Einsatz notwendig:

>  Nein (Nur mit Wasser benetzen)


Bewässern während des Einsatzes:

>  Ja (Permanent nass halten!)


Schleifbewegung:

>  Vor und zurück
>  Schleifstein dabei möglichst nicht verdrehen


Schleifdruck:

>  Kein zusätzlicher! (Der des Eigengewichtes ist ausreichend)


Typische Verwendung:

>  Änderung von Klingenwinkel "Reprofiling"
>  Aufbereiten von leicht beschädigten oder deformierten Klingen
>  Grundschliff bei extrem stumpfen Klingen


Erreichbare Schärfe*:

>  Sehr niedrig


Einsatzreihenfolge:

>  Stufe 4
>  Vorheriger Schleifstein: Diamantschleifstein (Körnung 180)
>  Nachfolgender Schleifstein: Wasserschleifstein Körnung 400 (Stufe 5)


 

* Abhängig von der Stahlqualität und der Klingengeometrie

 

 

Magna-Tec… Innovativ - Einfach - Schärfer!